Zur Website der OTH Regensburg

Entrepreneurship

Wir sind Ihre Kooperations- und Ansprechpartner für

  • die wissenschaftliche Begleitung von Bachelor- und Masterarbeiten,
  • die Durchführung von Projektarbeiten,
  • gemeinsame Forschungsaktivitäten,
  • die Konzeptentwicklung im Bereich Corporate Entrepreneurship sowie
  • die Unterstützung und Begleitung von Gründungen aus der OTH Regensburg durch das OTH Start-up Center.

Team

Bild von Alexander Moreno, im Hintergrund das OTH Gebäude

M.A.

German Alexander Ojeda Moreno

Doktorand & Projektkoordination OTH Start-up Lab

Prof. Dr. rer. oec.

Sean Patrick Saßmannshausen

Betriebswirtschaftslehre und Entrepreneurship

Beauftragter für Existenzgründung

Dr.-Ing.

Dirk Sindersberger

Operative Leitung OTH Start-up Lab / Kick-Start Stipendium / Dozent Digital Product Development / Dozent Aktorik und Sensorik 2

Operative Leitung OTH Start-up Lab / Kick-Start Stipendium / Dozent Digital Product Development / Dozent Aktorik und Sensorik 2

Prof. Dr. oec. HSG

Sevim Süzeroglu-Melchiors

Digital Entrepreneurship und Finanzierung

Wir beschäftigen uns im Kern mit Entrepreneurship. Dabei geht es nicht nur um die erfolgreiche Gründung von neuen Unternehmen, sondern im weiteren Sinne auch um Corporate Entrepreneurship und Intrapreneurship, also um Unternehmertum und Innovation in etablierten Organisationen.

Entrepreneurship basiert häufig auf technischen Innovationen. Daher arbeiten wir an der Schnittstelle zwischen Technik und Management. Außerdem spielen bei Entrepreneurship viele weitere Disziplinen eine wesentliche Rolle, zum Beispiel Psychologie, Soziologie und Philosophie. Entrepreneurship ist im realen Leben und auch bei uns ein interdisziplinäres Themenfeld.

Unseren Kooperationspartnern stehen wir mit unserer Expertise zur Seite und beraten umfassend, ganzheitlich und unter Anwendung neuester Ansätze. Gerne begleiten wir unsere Studierenden bei der Anfertigung praxisbezogener Abschlussarbeiten in Ihrem Unternehmen. Wir freuen uns über Input aus der Praxis, z.B. in Form von Gastvorträgen, Diskussionsrunden, Exkursionen oder Workshops.

Wenn Sie mehr über unsere Themenschwerpunkte erfahren oder unsere Expertise auf Veranstaltungen nutzen möchten, sprechen Sie uns gerne an!

  • Neugründung von Unternehmen

    Was sind Bedingungen und Faktoren erfolgreicher Gründungen von neuen Unternehmen? Was gehört zur erfolgreichen Umsetzung der zugehörigen Prozesse durch spezifische Methodiken, wie zum Beispiel der Lean Startup-Methodik, einschließlich der Prozesse zur Ausformung innovativer Geschäftsmodelle, des Markteintritts, der Finanzierung von Start-ups und deren Wachstum?


    Unternehmerische Persönlichkeit und Team

    Die unternehmerische Persönlichkeit ist eine der wichtigsten Faktoren jeden (neuen) Unternehmens und jedes unternehmerischen Prozesses. Das gleiche gilt für unternehmerische Teams. Was fördert unternehmerisches Denken und Handeln? Was erhöht unternehmerische Selbstwirksamkeit (self-efficacy), Intentionen und Motivation? Wie gelingt es Personen oder Teams, unternehmerische Prozesse in Gang zu setzen und zum Erfolg zu führen? Was hat es dabei mit „Effectuation“ und unternehmerischem Lernen auf sich?


    Unternehmerische Gelegenheiten (Opportunities)

    Wie entstehen Gründungsideen oder unternehmerische Gelegenheiten? Es geht um die Entdeckung und Bewertung unternehmerischer Chancen, um den kreativen Akt, eine Idee zu finden und zu gestalten. Welchen Zusammenhang gibt es dabei zwischen Opportunity und unternehmerischer Person bzw. unternehmerischem Team?


    New Venture Strategy

    Wie positioniert man unter welchen Umständen ein Start-up strategisch erfolgreich? Welche Prozesse befördern die Umsetzung solcher Strategien? Wie können innovative Geschäftsmodelle zum strategischen Erfolg von Start-ups beitragen? Welche Rolle spielen dabei Legitimierungs- und Kommunikationsprozesse, welche Rolle spielt „Signaling“? Welche Methodiken können neugegründeten Unternehmen helfen, Strategien zu definieren und zu etablieren? Welche Schutzrechtsstrategien im Bereich der Intellectual Properties sind wesentlich?


    Entrepreneurial Finance

    Welche Besonderheiten sind bei der Finanzierung neuer Unternehmen zu beachten - und was hat es mit spezifischen Finanzierungsinstrumenten wie speziellen Förderprogrammen, Crowdfunding, Business Angel Investments oder Venture Capital auf sich? Wie können durch eine geschickte Anordnung von strategischen Zielen und Meilensteinen im Gründungsprozess die unternehmerischen Unsicherheiten und damit die gründungsspezifischen Investitionsrisiken minimiert werden?


    Corporate Entrepreneurship & Intrapreneurship

    Corporate Entre- und Intrapreneurship sind moderne Ansätze des Innovationsmanagements etablierter Unternehmen. Wie kann die eigene Innovationskraft durch die Zusammenarbeit mit Start-ups durch einen unternehmerischen Geist und durch unternehmerisches Handeln von Mitarbeitenden gestärkt werden?


    Entrepreneurship Education

    Wie kann unternehmerisches Denken und Handeln vermittelt werden? Welche Lehr-Lernmethoden bewähren sich? Wie können neue, spezifische Methoden für die Lehre entwickelt werden? Welche Unterschiede sind je nach Zielgruppe zu machen? Kann und darf die Entrepreneurship-Lehre zu tatsächlichen Gründungen motivieren?


    Sonderformen unternehmerischen Handelns

    Unternehmensnachfolge, Social Entrepreneurship und Franchising sind nur drei Beispiele für besondere Formen unternehmerischen Handelns, die wir in Lehre, Forschung und Transfer betrachten.


  • In der Lehre behandeln wir vor allem die Themen Unternehmensgründung (Entrepreneurship) und Unternehmertum in etablierten Unternehmen (Corporate Entrepreneurship). Dabei bieten wir Veranstaltungen, Kurse, Zertifikate und Studiengänge für unterschiedliche Zielgruppen an.

    Haben Sie Fragen zu unseren Kursangeboten (Studiengänge, Zertifikate) oder zu einzelnen Lehrveranstaltungen bzw. Modulen? Sprechen Sie uns gerne an!


  • Abschlussarbeiten
    Wir betreuen regelmäßig praxisorientierte Bachelor- und Masterarbeiten unserer Studierenden, die im Rahmen dieser wissenschaftlichen Ausarbeitungen entweder praktische bzw. empirische Fragestellungen untersuchen oder ihre Thesis in Zusammenarbeit mit Unternehmen erstellen. Dies eröffnet unseren Studierenden die Möglichkeit, das im Studium angeeignete Wissen in der betrieblichen Praxis anzuwenden. Unternehmen können auf diese Weise praxisbezogene Fragestellungen auf der Grundlage des aktuellen Wissensstandes und theoretisch fundiert bearbeiten lassen.

    Unternehmen im Hörsaal
    Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Verbänden, Forschungseinrichtungen, Ministerien, Behörden, etc. können unsere Lehrveranstaltungen nutzen, um als Gast über fachliche Themen zu referieren, Einblicke in ihre Institution zu geben oder mit uns einen Theorie-Praxis-Abgleich zu gestalten.

    Studierende im Unternehmen
    Gerne besuchen wir Sie im Rahmen von Exkursionen oder Fachvorträgen in Ihrem Unternehmen, um den Studierenden Einblick in die aktuelle Praxis zu ermöglichen.

    Praktika & Jobs
    Unter www.hochschuljobboerse.de können Sie Ihre Jobangebote an 19 bayerischen Hochschulen mit einer Reichweite von über 110.000 Studierenden veröffentlichen.

    Stellangebote für Praktika, Werkstudentenstellen und Abschlussarbeiten können wir gerne auch in der Fakultät veröffentlichen. Lassen Sie uns die Angebote per E-Mail an petra.knoch(at)oth-regensburg.de zukommen.


  • Projekte im Bereich Entrepreneurship werden durch unser Start-up Center umgesetzt, eine Übersicht über die vielfältigen Projekte finden sich auf den Seiten des Start-up Centers.

    Haben Sie Interesse an gemeinsamen Praxis- oder Forschungsprojekten? Sprechen Sie uns an!

    Eine Übersicht aller Projekte der Fakultät Betriebswirtschaft finden Sie auf unserer Seite Forschung und Projekte.

     


  • Die Publikationslisten finden Sie direkt bei den jeweiligen Personen.